039.JPG

GREENSINGERS

Endlich ist es soweit!
Die Greensingers haben wieder mit Proben in Präsenz begonnen. 
Nach der Sommerpause geht es am 31. August weiter! Aktuelle Änderungen sind hier zu finden.

Während der Zwangspause im letzten Jahr sind diese digitalen Choraufnahmen entstanden.
Leise rieselt der Schnee und Vem kan segla forütan vind


Audios erstellt von Kushtrim Gashi

Videos erstellt von Andrea Leonhard

Mehr über uns

Den modernen Chor im Hessischen Ried, die Greensingers, gibt es in wechselnden Formationen seit Oktober 2000, Wir lieben Swing, Jazz und Popballaden. Aber auch das ein oder andere klassische Lied hat inzwischen Einzug in unser Repertoire gehalten. Seit Anfang 2015 singen wir als Frauenchor. Seit 2017 arbeiten wir mit Kushtrim Gashi zusammen. Unter seiner Leitung erweitern wir ständig unser Repertoire, um jährlich ein abwechslungsreiches Konzert zu geben.

Beispiele aus unserem Repertoire

  • The drunken sailor - Seashanty mal ganz anders

  • Put a lid on it - ein modernes Swing-Stück im Stil der 20er Jahre

  • Danza - klassisch anmutend, im Stil eines Flamenco mit vielen Tempiwechsel

  • Fever - ein alt bekanntes Swingstück gewürzt mit einer Vokalimprovisation

  • Old Devil Moon - ein Swingstück vom Feinsten

  • Kuimba - ein Ohrwurm im afrikanischen Stil

  • Swinging Anna Magdalena - "geswingte" Klassik, von jedem Genre das Beste

  • A single voice and a solitary flame - immer wieder schön: Gänsehaut pur

  • Close to you - eine bezaubernde Ballade von den Carpenters

Zurzeit proben wir "Non, je ne regrette rien" und "Fly me to the moon" und einige leichte Kanons.

Foto: Haza-Foto